Lost Place Festival Club auf Ibiza


Wir hatten bereits über den Festival Club auf Ibiza berichtet und viele Fotos gepostet. Nick von Ibizahire hat ein interessantes Video über diesen spektakulären Lost Place auf Ibiza gedreht und bei YouTube gepostet, dass man sich auf jeden Fall anschauen sollte. Leider gibt es keine bis kaum Fotos aus dieser Zeit vom Club, da noch alles analog aufgenommen wurde. Wenn man bei Google den Begriff “festival club ibiza old pictures” eingibt, dann bekommt man nur wenige Fotos angezeigt.
Bei IbizaHEUTE findet man einen ausführlichen Artikel vom Festival Club.

Die Hotelruine am Cala d’en Serra

Ähnlich wie dem Festival Club gibt es auf Ibiza einen weiteren Lost Place im Norden der Insel. Die Hotelruine am Strand Cala d’en Serra. Wir sind vor kurzem dort gewesen und haben einige Fotos gemacht.
Nach einem längeren steinigen Weg erreicht man die Ruine. Man sagt dass in den 70er Jahren der katalanische Architekt Josep Lluís Sert die Pläne für eine Ferienanlage mit zwei Pools entworfen hat. Das Projekt wurde jedoch eingestellt als Sert 1983 an Lungenkrebs starb. Die Arbeiten wurden nicht wieder aufgenommen und seitdem vollständig aufgegeben. Im Laufe der Zeit wurden verschiedene Vorschläge gemacht zum Umgang mit dem Gelände.

Achtung: Innerhalb der Ruine liegen überall Trümmer und lose Steine. Außerdem gibt es viele Löcher im Boden. Die Stabilität des Ganzen ist fraglich, also: Betreten auf eigene Gefahr!
Die Struktur hat sich mit den Jahren so stark verschlechtert, dass Statiker und Architekten sagen, dass die einzige Möglichkeit darin besteht, alles abzureißen.

Wegbeschreibung und weitere Fotos:

Weiterlesen

Magic Moments Touren auf Ibiza

Eigentlich gingen wir davon aus auf Ibiza alle Strände, Sehenswürdigkeiten, Lost Places, usw. zu kennen, aber dann haben wir den Eintrag von Frank in einer Ibiza Gruppe bei Facebook entdeckt: “Ibiza Magic Moments Tour“. Frank lebt seit 2007 auf Ibiza und bietet seit 2015 als Guide diese beliebte Inseltour zu den magischen Plätzen und vergessenen Orten der Insel an. Auf den Touren hat er immer interessante Infos, Neuigkeiten und kleine Geschichten parat. So erfährt man zum Beispiel, welche Promis und VIPs wo wohnen, wie es früher war oder vieles über die Natur, wie Orangen- und Zitronenbäume oder die Mandelblüte. Es ist eine entspannte und spaßige Tour in kleiner Runde, bei der bis zu 4 Personen mitfahren können. Man wird selbstverständlich abgeholt und wieder zurück gebracht. Die Tour ist das ganze Jahr über buchbar und dauert 4 Stunden, inklusive einem leckeren Essen in einem angesagten Restaurant auf der Route. Preis inkl. Essen 85,- EUR pro Person. Geplant sind auch Champagnertouren, Kirchenbesichtigungen und Weinproben, sowie Farmbesuche mit Kindern.
Kontakt und weitere Infos zu den Magic Moments Touren auf Ibiza über Facebook bei Frank.

UpDate vom 14.8.2021: Leider ist Frank Hornung am 12. August 2021 verstorben. Daher finden vorerst keine Touren statt. Wenn sich ein Nachfolger für ihn gefunden hat oder jemand ähnliche Touren anbietet, dann werden wir sie ebenfalls testen und hier darüber berichten.