Fashionshow der Freien Akademie Köln in Santa Eulalia auf Ibiza


FAK meets IBIZA!
Die Freie Akademie Köln veranstaltete am 14. März 2019 ihre erste Fashionshow auf der balearischen Insel Ibiza. Elf Studenten der Akademie aus Köln und sechs Schüler der Escola d’Art aus Eivissa planten die Show eine Woche auf Ibiza. Die Nymphen Designs wurden extra aus Deutschland mitgebracht und der Kopfschmuck wurde aus den Pflanzen der Insel gebastelt.
Die Modedesign-Schüler führten direkt vor dem Rathaus am Ramblas de Santa Eularia in eine märchenhafte Welt der Waldnymphen. Die verschiedensten Schönheiten der Natur wurden somit auf einzigartige Weise vereint und luden zum Verlieben ein.

In unserem Album bei Flickr findet man weitere Fotos.
Infos über die Akademie: www.fak-koeln.de

Ibiza im Winter 2019

Platja d'en Bossa febrero 2019
Ibiza ist im Winter wunderschön. Der Himmel meistens blau, die Temperatur liegt bei 17 Grad im Schnitt und bei wenig Wind ist es auch ohne Jacke richtig warm. Gestern war wir am Strand Platja d’en Bossa. Einige lagen im Sand und ein paar Holländer wagten sich mit Neopren-Anzügen ins Wasser und schwammen vom Nassau Beach Club bis zum Ende vom Strand zum Turm Torre de SA Sal Rossa. Natürlich haben wieder ein paar Fotos mit dem iPhone geschossen, zu sehen in unserer Fotogalerie bei Flickr.

Die besten Handytarife für Urlauber und Residenten auf Ibiza

Zugegeben die Überschrift ist ein wenig einseitig, denn die besten Handytarife für Urlauber und Residenten auf Ibiza gelten natürlich auch für ganz Spanien. Bei der bisherigen Recherche im Internet haben wir oft festgestellt, dass die meisten Artikel inzwischen lange überholt sind. Deshalb wollen wir uns hier bemühen so aktuell wie möglich zu sein. Wenn es ein Update geben sollte, dann erkennt man es am besten am Datum von diesem Beitrag. Wer seine eigenen Erfahrungen mitteilen möchte, der kann dies gerne in den Kommentaren posten.
Den bisher besten Beitrag zu diesem Thema haben wir auf der Seite Mit dem Reisemobil durch Spanien gefunden vom 8.1.2019, also noch recht aktuell.
Wenn man nur wenige Tage auf Ibiza ist, bzw. in Spanien, dann kommt man natürlich oft mit der eigenen deutschen SIM-Karte zurecht. Aber wir haben die Erfahrung gemacht, dass trotz der abgeschafften Roaming-Gebühren das freie Datenvolumen im Urlaub schnell aufgebraucht ist und das WLAN im Hotel meistens nicht gut funktioniert oder überlastet ist. Deshalb hatten wir uns für eine Prepaid-Karte von Masmovil entschieden.
Das wichtigste aber für den besten Handytarif auf Ibiza oder in Spanien allgemein ist, dass der entsprechende Provider ein gut ausgebautes Netz in der gewünschten Region hat. Deshalb sollte man zuerst die Netzabdeckung bei nPerf checken.

Fortsetzung folgt in Kürze! / 19.2.2019

Flüge im Winter von Deutschland nach Ibiza


In den Wintermonaten von Deutschland nach Ibiza zu fliegen ist kompliziert, denn ab dem 31. Oktober enden fast alle Direktflüge von deutschen Flughäfen nach Ibiza. Die Germania fliegt zwar im Winter wöchentlich direkt von Nürnberg nach Ibiza, aber für einen Fluggast aus Berlin oder Hamburg ist der Weg nach Nürnberg zu weit. Gäste aus Köln oder Düsseldorf finden viele Direktflüge im Winter von Amsterdam oder Eindhoven. Die Condor fliegt in Kooperation mit der Air Europa ab sofort im Winter 2018 von Frankfurt fast täglich über Mallorca nach Ibiza. Und das sogar zu sehr attraktiven Preisen (siehe oben). Man kann zwischen zwei Aufenthalten in Mallorca wählen. Beim einem längeren Aufenthalt kann man noch einen Abstecher nach Palma machen oder einfach ein wenig die Insel Mallorca entdecken.
Wir haben es Anfang Dezember 2018 selbst getestet und waren sehr zufrieden. Das Gepäck muss nur einmal aufgegeben werden und wird zum nächsten Flug durchgereicht.

Grandioser Ausblick über Ibiza

Ibiza View

Diese Treppe hat es in sich: sowohl der weite erhabene Ausblick über Ibiza, den Hafen, zur Burg bis zum Flughafen und Formentera ist atemberaubend, als auch die Treppe an sich. Das Bauwerk liegt in den Bergen gegenüber Ibizas Fussballstadion „Estadi can Misses“ und fällt schon von weitem auf. Angeblich ist es der private Bau eines Millionärs, die Treppe ist aber öffentlich zugänglich. Man kann hier ausreichend Treppenstufen steigen (ca. 170). Ob man mit dem Abstieg oder dem Aufstieg beginnt, bleibt jedem selbst überlassen.
Parkmöglichkeiten sind oberhalb der Treppe in der Carrer sa Noguera oder unterhalb der Treppe in der Carrer Arabi.

Adresse, Wegbeschreibung, Bewertungen und weitere Fotos: Weiterlesen